Feldtag Gemüsebau

Der Feldtag Gemüsebau findet seit 2004 jährlich am 2. Donnerstag im Monat September am Versuchsbetrieb Queckbrunnerhof in Schifferstadt statt. Neben einer umfangreichen Maschinenausstellung und -Vorführung sowie einer Fachausstellung namhafter Firmen können sich die Besucher über aktuelle Versuche im Gemüsebau informieren. Die Veranstaltung richtet sich an Teilnehmer aus der Produktion und der Beratung.

Veranstalter
Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) Rheinpfalz

in enger Zusammenarbeit mit
Enza Zaden Deutschland GmbH & Co. KG
BASF SE (bis 2019)

Ansprechpartner beim DLR Rheinpfalz
Dr. Sebastian Weinheimer, Leiter Versuchswesen (Kontakt)
Jörg Bauer, Betriebsleiter (Kontakt)

Themen der Versuchsbesichtigungen
2020 | Teilnahme nur nach Anmeldung | Programm
Düngung nach DüV, Zwischenfrüchte, Verträglichkeiten von Tankmischungen aus Blattdüngern und Pflanzenschutzmitteln, Kartoffelsorten (DLR R-N-H), Drahtwurmbekämpfung (DLR R-N-H)
2019 |
Düngung von Blumenkohl, Gründüngungsmischungen nach Greening für den Gemüse- und Kartoffelbau, Wirksamkeit verschiedener Herbizide und verschiedener Hilfsstoffe in unterschiedlichen Aufwandmengen, Blattdüngung in Rucola, Düngung Bundzwiebel, Sortenversuch Petersilie Glatt und Mooskraut, Bewässerungsversuch Chinakohl, Torfersatz bei der Jungpflanzenanzucht
2018 |
Wirksamkeit und Phytotox von Herbiziden, Düngung Blumenkohl, Blattdüngung bei Rucola, Zwischenfruchtmischungen für den Gemüse- und Kartoffelanbau, Dünung und Bewässerung in Eissalat, Herbizidversuch in Kerbel, Düngung Bundzwiebel, Sortenversuch Petersilie, Torfersatz, Düngung Kopfsalat nach Winterweizen, Ökologische Pflanzenschutzmaßnahmen gegen Septoria in Petersilie, Wetter
2017 |
Abdrift, Gründüngung nach Greening-Vorgaben, Wirksamkeit von Phytotox von Herbiziden, Blattdüngung bei Rucola, Düngung Chinakohl, Düngung und Bewässerung in Eissalat, Herbizidversuch Petersilie, Sortenversuch Süßkartoffel, Solanum sisymbriifolium, Düngung Bundzwiebel, Sortenversuch Petersilie, Wetter
2016 |
Abdrift, Gründüngung nach Greening-Vorgaben, Herbizide, Blattdüngung bei Feldsalat, Düngung Brokkoli, Düngung und Bewässerung in Staudensellerie, Herbizidversuch in Kerbel, Sortenversuch Süßkartoffel, Solanum sisymbriifolium, Sortenversuch Petersilie, Sortenversuch Pastinake, Gründünung vor Kartoffel, Wetter
2015 |
Bewässerung, Stickstoffdüngung, Unkrautkontrolle, Gründüngung nach Greening-Vorgaben
2014 |
Bewässerung und deren Einfluss auf Stickstoffdüngung und Unkrautkontrolle
2013 |
Unterschiede zwischen alten und neuen Sorten und Einflüsse auf die Gemüseproduktion, Versuche zur Stickstoffdünung und Unkrautkontrolle
2012 |
Versuche zu Kohlkrankheiten (Xanthomonas, Verticillium) und Unkrautkontrolle, Abdriftschäden an Radies
2011 |
Versuche rund um den Salat (Unkraut, Nitratminimierung, Rückstandssituation, Sortiment)
2010 |
Rückstandssituation zur Ernte bei unterschiedlichem Pflanzenschutz (Blattsalat, Rettich, Rukola), Vermeidung von Unkraut im Erntegut (Rukola), Pflanzenstärkungsmittel gegen Echten Mehltau in der Ernte (Zucchini), Unkrautkontrolle (Feldsalat, Rote Bete / baby-leaf, Spinat), Applikationstechnik Möhren, Späte Kohle für die Ernte im Winter (Blumenkohl, Wirsing, Grünkohl), ZINEG (Energieeffiziente Gemüseproduktion im Gewächshaus), Biofumigation, Tomatenunterlagen im offenen Boden
2009 |
Wirkung bei unterschiedlichen Applikationstechniken (Möhre), Belagsbildung bei unterschiedlichen Applikationstechniken (Möhre, Blumenkohl, Bundzwiebel), Driftanfälligkeit bei unterschiedlichen Applikationstechniken (Radies), Verträglichkeit und Wirkung von Herbiziden (Feldsalat, Bundzwiebel)


Sebastian.Weinheimer@dlr.rlp.de     www.gartenbau.rlp.de drucken nach oben  zurück