BBCH Entwicklungsstadien

CodeBeschreibung
Abbildung
Makrostadium 0: Austrieb
00Vegetationsruhe: spitzere Blatt- und dickere Blütenstandsknospen sind geschlossen und mit dunkelbraunen Knospenschuppen bedeckt
01Beginn des Knospenschwellens (Blattknospen): erstes deutliches Anschwellen der Knospen; Knospenschuppen werden länger und bekommen helle Partien
03Ende des Knospenschwellens (Blattknospen): Knospenschuppen heller gefärbt, z.T. stark behaart
07Beginn des Blattknospenaufbruches: erstes Blattgrün gerade sichtbar
09Grüne Blattspitzen überragen Knospenschuppen um ca. 5 mm
1: Blattentwicklung
10Mausohrstadium: Grüne Blattspitzen überragen Knospenschuppen um 10 mm, erste Blätter spreizen sich ab
11Erste Laubblätter sind entfaltet, weitere Blätter entrollen sich
15Laubblätter sind entfaltet, haben aber ihre endgültige Größe noch nicht erreicht
19Erste Laubblätter haben sortentypische Größe erreicht
3: Triebentwicklung
(Trieb aus der Terminalknospe)
31Beginn des Triebwachstums: Achse der sich entwickelnden Triebe sichtbar
3220% der zu erwartenden sortentypischen Trieblänge (Jahrestrieb) erreicht
3990% der zu erwartenden sortentypischen Trieblänge (Jahrestrieb) erreicht
5: Blütenknospen-entwicklung
51Knospenschwellen: erstes deutliches Anschwellen der Blütenstandsknospen; Knospenschuppen werden länger und bekommen hellere Partien
52Ende des Knospenschwellens: heller gefärbte, z.T. stark behaarte Knospenschuppen werden sichtbar
53Knospenaufbruch: grüne Blätter, die das Blütenbüschel umhüllen, werden sichtbar
54Mausohrstadium: grüne Blattspitzen überragen Knospenschuppen um 10 mm; erste Blätter spreizen sich ab
55Blütenknospen werden sichtbar
56Grünknospenstadium: noch geschlossene Einzelblüten beginnen sich voneinander zu lösen
57Rotknospenstadium: Blütenstiele strecken sich; Kelchblätter sind leicht geöffnet; Blütenblätter gerade erkennbar
59Ballonstadium: Mehrzahl der Blüten im Ballonstadium
6: Blüte
60Erste Blüten offen
61Beginn der Blüte: etwa 10% der Blüten geöffnet
65Vollblüte: mindestens 50% der Blüten geöffnet, erste Blütenblätter fallen ab
67Abgehende Blüte: Mehrzahl der Blütenblätter abgefallen
69Ende der Blüte: alle Blütenblätter abgefallen
7: Fruchtbildung
71Fruchtdurchmesser bis 10 mm (Nachblütefruchtfall)
72Fruchtdurchmesser bis 20 mm (Haselnußgröße)
73Zweiter Fruchtfall
74Fruchtdurchmesser bis zu 40 mm; Frucht steht aufrecht; T-Stadium: Fruchtunterseite und Stiel bilden ein T
75 Etwa 50% der sortentypischen Fruchtgröße erreicht
77Etwa 70% der sortentypischen Fruchtgröße erreicht
8: Fruchtreife
81Beginn der Fruchtreife: sortenspezifische Aufhellung der Grundfarbe
85Fortgeschrittene Fruchtreife: zunehmend sortentypische Intensität der Deckfarbe
87Pflückreife: Früchte sind ausreichend entwickelt und haben noch eine gute Lagerfähigkeit
89Genußreife: Früchte haben sortentypischen Geschmack und optimale Festigkeit
9: Abschluß der
Vegetation
91Wachstum der Langtriebe abgeschlossen; Terminalknospen ausgereift; Laub noch grün
92Beginn der Blattverfärbung
93Beginn des Blattfalls
9550% der Blätter verfärbt oder abgefallen
97Ende des Blattfalls
99Erntegut

Arbeitskreis Obstbauliche Leistungsprüfung
im Verband der Landwirtschaftskammern e.V., Godesberger Allee 142-148, 53175 Bonn


Download:



     drucken